Achim’s Punktspielbericht #1 (23.09.)

Hier die ersten Punktspielergebnisse vom Samstag.

„Big Easy Hurricane“ Weltklasseteam starring Nici – BSG Hamburg-West 4. 5:3
****************************************************************************

„Big Easy Hurricane“ Weltklasseteam dreht 1:3 und 0:1 Sätze in 5:3
——————————————————————

Jutta wurde zum „Man“ of the Match gewählt
——————————————

Germany’s next Top-Mixed holt HT-Gold!
————————————–

Was für ein Saisonauftakt. Gestartet wurde mit dem DD und 1.HD. Ich meinte zu Daniel, erst Mal die „sicheren Spiele“ wo wir die Punkte holen. Das stimmte im Bezug auf das DD natürlich auch Voll und Ganz. Nici – die am letzten WE die HBV-Weltrangliste im DD mit Toni gewann – und Jutta bestätigten ihren hervorrangen Eindruck, den sie beim Abschlusstraining am letzten Mittwoch hinterliesen, heute im Punktspiel. Man harmonierte hervorragend, spielte auf Weltklasse-Niveau und hatte JEDERZEIT alles im Griff. Die logische Folge, ein überragender Sieg!

Thore, der unter der Woche noch zwei „Thore-Siege“ im Auftaktspiel angekündigt hatte,sagen wir es mal so, lag am Ende des Tages mit „seinem Tipp“ um zwei daneben.
Kann passieren,… Thore/Mirco mit 2x 18:21.

Nach Riesenspiel und einem Matchball im Dritten hatte Nici leider unglücklich im DE das Nachsehen. Sehr Schade.

Thore gewann zwar den ersten Satz, musste sich dann aber doch einem (zu) starken Gegner beugen.

1:3. Ich war noch ganz ruhig, denn ich hatte ja bisher noch nicht gespielt. Das sagt sich ja nun hinterher sehr leicht,…

Der eine Herr der Gäste kam etwas später. Somit war nun nur das 2.HD möglich zu spielen. So habe ich es am liebsten, die ganze Aufmerksamkeit auf mein Spiel. Da habe ich mich sogar im HD mal zu einem Dritten hinreissen lassen. Erster Satz weg. Rest war dann „reine Formsache“. „Rentnerdoppel“ hält das „Big Easy Hurricane“ Weltklasseteam im spiel. 2:3.

Die letzten drei Spiele zeitgleich.

Germany’s next Top-Mixed – unser Flagschiff im Mixed – lässt es mal wieder so richtig krachen und knallt das hochgehandelte Mixed der Gäste mit HT (höchstem Tagessieg) weg. Der HT im Mixed ist bei mir ein gern gesehenes „Alternativprogramm“ zu meinem sonst so geliebtem 3-Satz-Mixed-Spiel. Nun hatten wir zwar nicht das letzte Spiel mit dem Mixed – wie ich es gern habe bei 4:3 Führung – aber was können wir dafür wenn die anderen „so langsam sind“,…

…ein paar Minuten später meldet Mirco: „Gewonnen, Unentschieden ist safe“.

Daniel gab kurze Zeit später zu Protokoll er habe ebenfalls gewonnen und zwar mit HT. HT war natürlich nicht der Fall aber Daniel wird es verschmerzen können. 😉
Wandert doch der HT-Gold-Titel in die „Bockhorst-Arena“ (umgangssprachlich für sein Zuhause)…. – er ist aber nun Zuhause – rein sportlich betrachtet -„nur die Nummer 2“.

Man of the Match mit HT-Gold und HT-Bronze: Jutta!!!

HT-Gold: Germany’s next Top-Mixed (21:11, 21:9)
HT-Silber: Daniel (21:8, 21:13)
HT-Bronze: Nici / Jutta (21:11, 21:17)
Weitere Siege: Mirco, Daniel/Weltklasse-Achim

Große Aftershow-Party folgte. Negativ bleibt anzumerken, dass meine Ohren auf unsere Teamhymne „We are the Champions“ heute verzichten mussten. Ich habe da also noch einiges gut! Die Minsi(e)aner begannen gleich nach uns mit ihrem Auftaktspiel.

Minsi(e)aner starring Dany – BSG Hamburg-West 6. 7:1
**********************************************************

Siege: Minsie/Klaus G., Sven P./Vincent S., Dany/Krissy, Minsie, Klaus G.,
Vincent S., Sven P./Dany

Auftakt nach Mass, kommt heute die Zugabe? Ab 10:00 Uhr in der Badminton-
Hochburg Oststeinbek könnt ihr es erbenen.

2017-09-26T23:41:13+00:00