Hamburger Meisterschaft O35-O75

hem2019

Sandra Brauer, Klaus Giercke, Alexandra Giercke, Britta Sievers (von links)

Am vergangenen Wochenende fand im Alten Teichweg die Hamburger Meisterschaft O35-O75 statt. Ab 35 Jahren ist es möglich, dort im Einzel, Doppel und Mixed zu starten. Für uns gingen als ältester Vertreter unserer Sparte Klaus Giercke im Einzel und (mit Peter Welzel) im Herrendoppel an den Start. Klaus könnte mit seinen bald 77 Jahren O75 spielen, aufgrund der Anzahl der Mitspieler in der höchsten Altersklasse startete er jedoch in O70 und konnte dort jeweils einen 1. Platz mit nach Hause bringen. Im Dameneinzel wurden O35 und O40 aufgrund sehr geringer Meldezahl zusammengelegt. Britta, Alex und Sandra spielten – nach bereits teilweise 5/6 Spielen Doppel und Mixed – gemeinsam  mit Anne Dressler aus Bergstedt noch drei Runden Einzel. Alex landete auf Platz 2, Sandra auf Platz 3 und Britta auf Platz 4. Im Damendoppel wurden sämtliche Altersklassen aufgrund der Teilnehmerzahl zusammengelegt. Hier erreichten Alex und Sandra einen 2. Platz. Im Mixed O40 erspielten Alex und Lutz (aus Elmshorn) ebenso den zweiten Platz. Sandra erreichte zusammen mit Lars (aus Ottensen) im Mixed O35 einen dritten Platz. Wir freuen uns bereits jetzt auf die Norddeutsche Altersmeisterschaft Anfang April 2019, die in diesem Jahr in Bergedorf stattfindet.

Einen weiteren Rückblick zum Turnier und Verlinkung zu Fotos findet ihr hier.

2019-02-12T13:20:10+00:00